Лечение в Германии Deutsche Medizinmanagement Zentrum

Tel.: +49 89 1500 15 4515 E-Mail: registratura@ger-doc.de
en  de  ru 

Hallux Valgus

Hallux Valgus

Hallux Valgus

Was ist Hallux Valgus?

(Übersetzung ohne Gewähr)

Valgusdeformität des Fußes (lateinisch: Hallux valgus; englisch:Bunion) ist eine der häufigsten Stämme terphalangealgelenken (lateinisch: Articulatio interphalangealis), die sich auf der großen Zehe (lateinisch: Articulatio metatarsophalangealis).

Epidemiologie und Ursachen.

Statistisch gesehen, sind nur etwa 10% durch genetische wegen Plattfuß verursacht, sondern auch für die restlichen 90% der Fälle werden durch eine falsche Auswahl der Schuhe verursacht.
Stärkere Formen der Verformung vor allem Frauen betroffen sind. Dies ist aufgrund der Schwäche des Bindegewebes bei Frauen. Zusätzlich zu den Funktionen der Form von Damenschuhen, die zu diesem negativen Trend beitragen.
Es gibt drei Faktoren Formen der Schuhe:

  1. Absatzhöhe.
    In einer Höhe von mehr als drei Zoll eine signifikant erhöhten Druck auf den Vorfuß. Einerseits trägt es zum Auftreten von flachen Füßen und auf der anderen Seite, die Zehen in die Schuhe gepresst.
  2. Schmale Schuhe.
    Wenn die Zehe ihrer Schuhe zu eng sind, dann werden Sie nicht sehen Sie Ihre Zehen Freiheit. Als Ergebnis müssen sie in einer schlechten Position, die schließlich führt zu bleibenden Verformungen an den Knöcheln liegen.
  3. Zu kurze Schuhe.
    Wenn der Schuh zu kurz ist, kann die Zehen nicht in einer natürlichen Position zu sein, und dies trägt zu Bursitis der großen Zehe.

Klinische Erscheinungsformen

Wenn Valgusfehlstellung des Fußes erhöhte signifikant die Winkel zwischen I und II Mittelfußknochen. In diesem Fall beginnt II Metatarsale in wachsen, weil dieser, beginnt ihren Kopf, um einen Hügel, die heist “Knochen auf seine Füße.” Bilden Da in diesem Fall die große Zehe nicht fortgesetzt werden, nach innen zu schauen, er allmählich nach außen abweicht.

Komplikationen

Als Ergebnis der ständigen Druck waren “Bones” als entzündete Konflikte mit den Schuhen.
Dies führt meist zu Bursitis, dh Entzündung der Schleimhaut bag Ersatz.
Darüber hinaus als Folge der konstanten Druck beginnt Knochenveränderungen im Kopf I-ten Mittelfußknochen. Veränderungen der Knochen führen zu Schwellungen, Empfindlichkeit, Schmerzen und übermäßige Reizbarkeit “Knochen” auf einem Daumen.
Falscher Standort und Winkel der großen Zehe führt zu vorzeitigem Verschleiß der festen Gelenke betroffen Knorpel und erhöhen die Größe des Knochenwachstums auf seinem Bein.

Behandlung

Es gibt mehr als 150 verschiedene Methoden der betrieblichen Anpassungen, die sich Valgusdeformität des Fußes. Das übergeordnete Ziel dieser Verfahren ist es, den Winkel zwischen den Mittelfußknochen zu reduzieren, da dies die Basis der Großzehe in die richtige Position gebracht. Orthopädische Chirurgen verwenden mehr als fünf verschiedene Methoden zur Lösung dieser Probleme.
Operative Behandlungsmethoden:

  1. Durchtrennung des I Mittelfußknochens (so genannte: Korrekturosteotomie).
  2. Das so gennante Scarf-Osteotomie Verfahren.
  3. Der zehenwärts gelegene Anteil des Mittelfußknochens verschieben in Richtung des zweiten Mittelfußknochens.
  4. Mit kräftigen Nähten werden die Großzehe wieder geradegestellt.
  5. Am Grundglied der Großzehe wird der geschädigte Gelenkanteil entfernt und in guter Stellung wieder versteift (so genannte Arthrodese).
  6. Danach entweder ein spezielles redressierenden Verband oder die Entfernung der Hautnähte.

Die postoperative Wundheilung dauert ca. 1 bis 2 Monaten. Es ist zu empfehlen innerhalb von 1,5 Monaten die orthopädische Schuhe zu tragen.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch, Russisch

Für weitere Informationen über Hallux Valgus gehen Sie zu med. advice.